Neues 5-Achs CNC High Performance Bearbeitungszentrum “SPINNER VC1650“

Die Inka System GmbH investiert erneut in hochmoderne Fertigungstechnologie

 

Auch im Jahr 2019 investiert die Inka System GmbH weiter in zusätzliche Maschinenkapazitäten und optimiert damit gezielt die Fertigungsprozesse im Bereich der Werkzeug- & Teilefertigung. Im Februar  wurde das neue 5-Achs-CNC High Performance Bearbeitungszentrum “SPINNER VC1650“ in Heiligenstadt angeliefert.

Das Bearbeitungszentrum wurde nach ausführlichen Testläufen mittlerweile fest in den Fertigungsprozess eingebunden und auch die Maschinenbediener umfangreich in der Handhabung und Technik des neuen High Performance Bearbeitungszentrums geschult.

 

 

Insbesondere für die neuen Anforderungen der Kunden aus den Bereich der Automobilindustrie war dieser Schritt geboten. Die neuen Herausforderungen können mit diesem modernen Bearbeitungszentrum noch effizienter und präziser gemeistert.

 

 

 

Unternehmensporträt  

Die INKA System GmbH ist seit über 35 Jahren erfolgreich als Sondermaschinenbauer tätig und beschäftigt heute am Standort in Heiligenstadt bei Bamberg ca. 70 Mitarbeiter.

Mit einem Team aus erfahrenen Ingenieuren und Facharbeitern erarbeitet Sie kreative Lösungen, um anspruchsvolle kundenspezifische Anforderungen zu realisieren. Ob Industrie 4.0 Automatisierungslösungen und Sondermaschinen oder Vorrichtungen und Werkzeuge, die INKA System GmbH bietet stets das gesamte Leistungsspektrum von der Entwicklung bis zur Endmontage und Inbetriebnahme an.

 

Dadurch werden Sie von Ihren Kunden als Partner für maßgeschneiderte Projekte geschätzt. Durch das technische Know-how und die hohen eigenen Qualitätsansprüchen konnte die INKA System GmbH bereits eine Vielzahl von Kunden u. a. aus der Automotive-Industrie sowie aus den Anlagen- und Maschinenbau für sich gewinnen.